Forscher: bitcoin carbon footprint gleich Las Vegas

Die virtuelle Währung bitcoin ist verantwortlich für die gleiche Menge an Kohlendioxid-Emissionen einer Stadt wie Las Vegas oder Hamburg und die Bemühungen um e

Forscher: bitcoin carbon footprint gleich Las Vegas

Die virtuelle Währung bitcoin ist verantwortlich für die gleiche Menge an Kohlendioxid-Emissionen einer Stadt wie Las Vegas oder Hamburg und die Bemühungen um eine Verringerung seiner Klima-Bilanz berücksichtigt werden sollten, sagten Forscher am Donnerstag.

Eine Studie von Forschern an der Technischen Universität München und dem Massachusetts Institute of Technology untersucht, wie viel Energie verbraucht wird, die von Computern verwendet, um generieren von bitcoins und der Abwicklung von Transaktionen.

Schreiben Sie in der Fachzeitschrift Joule, Forscher sagte Sie dann kombinierte die Ergebnisse mit der Kohlenstoff-Emissionen aus der Stromerzeugung in den Ländern, in denen die Computer untergebracht waren.

Sie kamen zu dem Schluss, dass, Ende 2018 soll das gesamte bitcoin-Netzwerk verantwortlich war, für 22-22.9 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr — ähnlich wie eine große Western-Stadt oder ein ganzes Entwicklungsland wie Sri Lanka. Gesamten weltweiten Emissionen von Treibhausgasen aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe wurden über 37 Milliarden Tonnen im vergangenen Jahr.

"Es gibt größere Faktoren, die zum Klimawandel beitragen", sagte Christian Stoll, einer von den Autoren der Studie. "Allerdings hat der Kohlenstoff-Fußabdruck ist groß genug, um es Wert zu diskutieren die Möglichkeit der Regulierung kryptogeld Bergbau in Regionen, in denen die Stromerzeugung ist vor allem Kohlenstoff-intensive."

Die Forscher etwa 68% der Rechenleistung verwendet, um generieren, oder meinen, von bitcoins ist in Asien, 17% in Europa und 15% in Nordamerika.

Alex de Vries, eine bitcoin-Forscher, der nicht an der Studie beteiligte, in Frage gestellt, ob die verwendete Methode zur Bestimmung der Lage der Computer war zuverlässig genug.

Aber de Vries, sagte der Emissionswerte wurden im Einklang mit denen, die er hatte, berechnet mit einer anderen Methode, und könnte vielleicht sogar auf die low-end.

"Die Leute in dieser Studie waren sehr konservativ auf der Energie-Seite", sagte er Der Associated Press.

Die ökologischen Auswirkungen von bitcoin, das ist das wichtigste virtuelle Währung, die seit langem ein Anliegen, vor allem angesichts der begrenzten Aufnahme.

im Letzten Jahr das bitcoin-Netzwerk verarbeitet über 81 Millionen Transaktionen, im Vergleich zu 500 Milliarden Transaktionen abgewickelt durch die regelmäßige Globale Bankensystem, sagte de Vries.

"Falls Sie sich der carbon footprint pro Transaktion, das ist, wo der wahre Schock ist", sagte de Vries, schätzen es auf etwa 271 Kilogramm CO2 pro Transaktion — oder mehrere hundert mal, dass der eine standard-Kreditkarte. "Das ist der Wahnsinn."

Updated Date: 13 Juni 2019 01:46

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS