FCC-Vorsitzenden Rücken T-Mobile-Sprint-deal in key Billigung

Ein Bundes-Taste regler sagt, dass er Pläne zu genehmigen Mobilfunkanbieter T-Mobile US $26,5 Milliarden-übernahme des Rivalen Sprint, ein entscheidender Schrit

FCC-Vorsitzenden Rücken T-Mobile-Sprint-deal in key Billigung

Ein Bundes-Taste regler sagt, dass er Pläne zu genehmigen Mobilfunkanbieter T-Mobile US $26,5 Milliarden-übernahme des Rivalen Sprint, ein entscheidender Schritt für das Geschäft die Zustimmung.

Federal Communications Commission Vorsitzender Ajit Pai sagte am Montag, er stimmte zu, Sie zu unterstützen, weil die beiden Unternehmen hatten, versprach die Regierung Schritte, die dann erweitern Sie den mobilen internet-Zugang in ländlichen Gebieten und helfen Sie den rollout der 5G, die nächste generation von Mobilfunknetzen.

Während Pai ' s sichern, ist der Schlüssel zu dem Angebot, weitere Schritte stehen noch aus. Die volle provision muss noch abstimmen, und die Justiz muss auch klar es.

Pai sagte am Montag, dass die Kombination wird dazu beitragen, schneller mobiler Breitband in ländlichen Amerikaner. Er sagte, die Unternehmen haben sich verpflichtet, die Bereitstellung von einem 5G-Netzwerk-das wäre für 99% der Amerikaner, die innerhalb von sechs Jahren. 5G verspricht höhere Geschwindigkeit und könnte die Unterstützung neuer Technologien. Das Unternehmen sagte auch, Sie würde Veräußerung eines prepaid-Handy-Geschäft, Boost Mobile, um kartellrechtliche Bedenken.

Pai, sagte T-Mobile US Inc. und Sprint Corp. leiden würden "ernste Konsequenzen", wenn Sie nicht erfüllen Ihre FCC Verpflichtungen, einschließlich der Möglichkeit, dass zu zahlen Milliarden an die Treasury-Abteilung.

Sprint und T-Mobile argumentieren, dass die Kombination führt zu einer besseren 5G-service, und haben versprochen, bevor nicht die Erhöhung der Preise, Schaffung von US-Arbeitsplätzen und den Aufbau einer home-internet-business, um im Wettbewerb mit Kabel-Unternehmen wie Verizon und AT&T.

Public-interest-und Arbeits-Gruppen sowie Demokratische Gesetzgeber haben Bedenken über die Konsolidierung der Industrie führenden wireless-Preiserhöhungen und Stellenabbau.

Die Obama-Regierung wies das Unternehmen' frühere Bemühungen Zusammenführen, sowie den Versuch der deal zwischen AT&T und T-Mobile, auf die Bedenken, dass solche Angebote verletzt würde den Wettbewerb in der wireless-Industrie.

die Aktien von T-Mobile sprangen 6% in der morgen-Handel, während die Sprint-Aktie stieg um 24%.

Updated Date: 20 Mai 2019 01:12

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS