Diplomat mit unerklärlichen Verletzungen zu geben Gehirn für die Forschung

Ein US-diplomat, der gelitten hat Kopfschmerzen und Gedächtnisverlust unter mysteriösen Umständen während stationiert in China hat sich verpflichtet, zu Spenden

Diplomat mit unerklärlichen Verletzungen zu geben Gehirn für die Forschung

Ein US-diplomat, der gelitten hat Kopfschmerzen und Gedächtnisverlust unter mysteriösen Umständen während stationiert in China hat sich verpflichtet, zu Spenden, um sein Gehirn für die Forschung.

Mark Lenzi am Freitag trat die mehreren tausend anderen, darunter auch viele ehemalige NFL-Spieler, der zuvor unterzeichneten Abkommen, um Ihre Gehirne untersucht, nachdem Sie sterben durch die CTE-Center an der Boston University.

Ein State Department security engineer, Lenzi war unter Diplomaten evakuiert letzten Jahr von dem US-Konsulat in Guangzhou, China.

Lenzi sagt, er und seine Frau begann die Anhörung seltsame Geräusche in Ihrer Wohnung im Jahr 2017, später die Entwicklung von Symptomen konsistent mit einer Gehirnerschütterung. Er glaubt, dass er angegriffen wurde, durch eine Art von Energie Waffe, aber nicht die Schuld Chinas.

Früher, US-Beamte sagte, mehr als zwei Dutzend US-Botschaft Arbeiter in Kuba litt noch unerklärliche Symptome, einschließlich milden traumatischen Hirnverletzung.

Updated Date: 10 Mai 2019 00:53

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS