Chinas Huawei steht vor neuen Rückschlägen im europäischen telecom-Markt

Die US-Streit mit China über ein Verbot der tech-Riese Huawei geht in Europa, das Unternehmen der größte ausländische Markt, wo einige Länder sind auch schon sh

Chinas Huawei steht vor neuen Rückschlägen im europäischen telecom-Markt

Die US-Streit mit China über ein Verbot der tech-Riese Huawei geht in Europa, das Unternehmen der größte ausländische Markt, wo einige Länder sind auch schon shun seine Netzwerk-Systemen über die Daten-Sicherheit betrifft.

Einige Europäische Regierungen und Telekom-Unternehmen sind nach den USA die Führung in Frage zu stellen, ob Huawei für wichtige Infrastrukturen für mobile Netze könnten lassen Sie Sie ausgesetzt, snooping durch die chinesische Regierung.

Verbote in Europa könnte deutlich erhöhen den finanziellen Druck auf Huawei. Sie würde auch die Kosten Europa Milliarden Dollar, wie sieht die region aufzubauen "5G" - Netzwerken, die unterstützen soll, eine große Ausdehnung in das internet angeschlossenen Dinge, von selbstfahrenden Autos, der Fabrik-Roboter und die remote-Operation.

"Europa ist noch immer geteilt über Huawei, aber der Trendlinie bewegt sich in eine ziemlich klare Richtung", wie die USA übt Druck auf die Verbündeten, um es zu blockieren, sagte Thorsten Benner, Direktor des Berliner Global Public Policy Institute think tank.

Geopolitische Spannungen über Huawei intensiviert, nachdem der chief financial officer, der auch die Tochter des Firmengründers Ren Zhengfei, wurde verhaftet, Dez. 1 in Kanada, in Verbindung mit US-Vorwürfe, dass das Unternehmen verletzt Beschränkungen des Vertriebs des amerikanischen Technologie an den Iran.

Huawei blockiert wurde in den USA seit 2012, wenn ein Haus Intelligence Committee Bericht gefunden, es war ein Sicherheitsrisiko, und empfahl, dass die Regierung und private Unternehmen, stoppen Sie den Kauf Ihrer Netzwerk-equipment.

Deutschland ist die Deutsche Telekom sagte Letzte Woche, es "nimmt die weltweite Diskussion über die Sicherheit von Netzwerk-Elementen aus der chinesischen Hersteller sehr ernst." Das Unternehmen sagte, es verwendet mehrere Unternehmen beim Aufbau seiner Netzwerk, einschließlich Ericsson, Nokia und Cisco.

"Dennoch sind wir derzeit neubewerten unsere procurement-Strategie", erklärte das Unternehmen.

Die Aussage ist bedeutsam, weil bis vor kurzem, es war einer von Huawei ' s "größte Cheerleader" auf seine billige und zuverlässige Ausrüstung, sagte Benner.

Es kam kurz nachdem Alex den Jüngeren, der Direktor des britischen Secret Intelligence Service oder MI6, sagte in einer Rede, dass Großbritannien braucht ", um zu entscheiden, inwieweit wir gehen um bequem zu sein mit chinesischen Besitz dieser Technologien", nach den örtlichen Medien reports.

um etwa die gleiche Zeit, mobile-Anbieter British Telecom, sagte, es sei das entfernen von Huawei-Ausrüstung aus wesentliche Teile Ihrer aktuellen 3G-und 4G-Netze im Rahmen einer internen Richtlinie, es nicht zu verwenden für die Kern-Infrastruktur, das gilt auch für die 5G-Netze.

Die britische Regierung-run-center, die tests des Unternehmens, die Ausrüstung und die software in diesem Sommer identifiziert "Defizite in der Huawei-engineering-Prozesse ausgesetzt neuer Risiken" in Großbritannien Netzwerke. Huawei sagte, es ist die Arbeit an der Festlegung dieser Probleme.

Norwegen Telekom-Ministerium sagte, es war in Anbetracht der Klärung der Anforderungen aus dem Netzwerk-Betreiber, ohne dass spezielle.

Belgien cybersecurity-Agentur ist berichten zufolge erwägt ein Verbot von Huawei. Und der Tschechischen Republik, der Premierminister, befahl sein Amt am Dienstag zu stoppen Huawei-Handys, nach dem national cybersecurity-Agentur warnte, dass die Produkte von Huawei und anderen chinesischen Telekommunikationsfirma ZTE, stellen "eine Bedrohung der Sicherheit."

Die Europäische Union ist Leiter Technologie-Politik, Andrus Ansip, sagte: "wir müssen besorgt sein" über mögliche Sicherheitsrisiken von Huawei, wenn Sie gefragt werden, über die Rolle des Unternehmens im europäischen 5G und fahrerlose Auto-Projekte.

Huawei wurde 1987 gegründet von einem ehemaligen Militär-Ingenieur, bestreitet Vorwürfe, es ist gesteuert durch die in China herrschende Kommunistische Partei oder designs, die Ausrüstung zur Erleichterung von Lauschangriffen. Er sagte, es erkennt und teilt die Sicherheitsbedenken rund um die Einführung der neuen 5G-Netzwerke und freut sich, nehmen Sie Teil an die Deutsche Telekom abgeben.

Das Unternehmen notiert Deutsche Beamte haben öffentlich erklärte, gibt es keinen Grund zum ausschließen von Huawei und es hat nie in irgendeiner bestätigt cybersecurity Verletzungen.

"Cyber-Sicherheit ist unglaublich wichtig, um Huawei. Es ist von zentraler Bedeutung bei jeder Entscheidung, und Produkt, das wir machen", sagt Vincent Pang, der Firma president für Westeuropa. "Wir denken, die Antwort liegt in der globalen Kooperation und der Zusammenarbeit, um sicherzustellen, dass die Netzwerke so sicher wie möglich ist."

Das Europa -, Nahost-und Afrika-Markt ist Huawei der zweitgrößte nach China entfielen 27 Prozent der fast 90 Milliarden US-Dollar Einnahmen im vergangenen Jahr. Führungskräfte sagte, das Unternehmen hat jetzt Verträge mit 25 Telekom-Carrier für kommerzielle oder test-Einsatz von 5G und die Auslieferung von mehr als 10.000 5G-Basis-Stationen.

Der rollout der 5G-Netze wird davon ausgegangen, dass ein Jahrzehnt. Als Technologien Voraus, die Menge des Datenflusses zwischen den Maschinen ist eingestellt auf überspannungsschutz, woraufhin die Regierungen zunehmend die Ansicht telecom networks als strategischen nationalen Vermögenswerte.

Nicht jeder befürworten, sind schnelle Maßnahmen zum Verbot Huawei.

Der CEO der französischen Telekom-Gesellschaft Orange, Stéphane Richard, sagte Letzte Woche, sein Unternehmen würde nicht mit Huawei Ausrüstung für empfindliche Teile des Netzes wegen der "Botschaften von Klugheit" aus dem französischen Behörden. Aber er sagte, das sei nicht für jeden technischen Grund haben, und dass die Debatte über Huawei hatte sich politisiert.

"Wir sind in das Reich der Phantasie:" Sie sind in Chinesisch. Sie haben verbindungen zu der chinesischen Armee, so gibt es Spione, so können wir nicht lassen Sie Sie berühren unsere Telekommunikations-equipment'," sagte er.

Ohne Huawei wird nicht leicht werden, Analysten sagte.

"Es ist nicht so, es gibt einige billigeren alternativen," sagte Paul Triolo, Leiter der geotechnologie Praxis bei der Eurasia Group. "Ericsson und Nokia produzieren nicht die ganze Bandbreite" von Geräten, bezogen auf die skandinavischen Gesellschaften, die sind die einzigen nicht-chinesischen Konkurrenten.

Huawei gediehen in wichtigen europäischen Märkten wie Deutschland und Großbritannien, weil Ihre Telekom-Industrie sicherstellen wollten, gab es mehrere Lieferanten von Geräten zu vermeiden, sich auf eine.

"Also wenn Sie Fragen, Sie zu entfernen einem großen Hersteller aus Ihre Märkte, es wird schwierig sein," Triolo sagte.

von deutschen Unternehmen wird nicht glücklich sein, wenn Sie nicht verwenden können, Huawei, weil Ihre Kosten steigen und es wird unverzüglich Roll-out der 5G-Netze, die zunächst angewiesen auf den bestehenden 4G-Infrastruktur für das Huawei ist schon ein wichtiger Lieferant, sagte Benner.

Aber die deutschen Entscheidungen sind wahrscheinlich auch zu beeinflussen, die von kleineren Ländern, die Teil der deutschen industriellen Fertigung, supply chain, wie zum Beispiel Polen, Ungarn, der Tschechischen Republik und der Slowakei.

"Sie werden alle aufwachen, wenn Deutschland eine Entscheidung und macht sich sorgen um die Sicherheit seiner Infrastruktur", sagte Benner.

Updated Date: 24 Dezember 2018 00:29

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS