Breaking up (mit Facebook) ist schwer zu tun: Hier ist, wie

Jede Beziehung hat eine Sollbruchstelle. Auch Ihre mit Facebook. Es gibt einen Ausweg, obwohl das soziale Netzwerk wird versuchen zu gewinnen, Sie zurück mit

Breaking up (mit Facebook) ist schwer zu tun: Hier ist, wie

Jede Beziehung hat eine Sollbruchstelle. Auch Ihre mit Facebook.

Es gibt einen Ausweg, obwohl das soziale Netzwerk wird versuchen zu gewinnen, Sie zurück mit dem Versprechen, besser zu tun. Vielleicht sogar Blumen.

Für einige Benutzer, obwohl, die letzten zwei Jahren der Datenschutz-Skandale, Wahl-manipulation durch russische Trolle, executive entschuldigt und auch die politischen Meinungsverschiedenheiten mit Freunden und verwandten haben zu viel geworden. Das neueste: eine alarmierende New York Times Bericht über die massive Fundgrube von Daten der Benutzer, die das Unternehmen gemeinsam mit Unternehmen wie Apple, Netflix und Amazon.

Eine wachsende Zahl von Menschen sagen, Sie sind das löschen von Facebook, oder zumindest wenn man bedenkt es.

Während Facebook versucht hat, einige dieser Probleme, es ist nicht genug für einige Benutzer. So schwierig, wie es scheinen mag, zu beenden, vor allem für diejenigen, verflochten mit es seit Jahren, es kann getan werden.

Meistens.

GOODBYE FOREVER

Bevor Sie Ihr Konto löschen, retten Sie Ihre Beiträge und Fotos. Facebook ermöglicht Ihnen den download der Daten, die Sie geteilt hast, mit Facebook, seit Sie beigetreten sind. Dazu gehören auch Ihre Beiträge und Fotos sowie die "activity log" — die Geschichte der alles, was Sie getan haben, auf Facebook wie likes und Kommentare auf Beiträge, Nutzung von apps und sucht. Der download enthält auch Ihr Profil, Nachrichten, Liste der Freunde und anzeigen auf die Sie geklickt haben.

Dieser Prozess sollte Ihnen eine gute — vielleicht erschreckende — Vorstellung von dem, was Facebook hat auf Sie.

Was Sie nicht bekommen sind Fotos, die andere Personen für Sie freigegeben haben, auch wenn du markiert wurdest. Sie müssen speichern Sie diese individuell. Und einige Sachen werden bleiben, auch das, was andere geschrieben haben über Sie, Ihre chats mit anderen und deine Beiträge in Facebook-Gruppen (obwohl Ihr name wird ausgegraut). Löschen Sie alle diese haben, müssen Sie durchforsten Ihre "activity log" zugänglich, über Ihre Profil-Seite, und löschen Sie jeden Eintrag individuell.

Sobald Sie haben alles gespeichert und Durchlaufen Ihre Tätigkeit anmelden, anmelden, ein letztes mal. Gehen Sie zu //bit.ly/198wIoI und klicken Sie auf die Blaue Schaltfläche. Facebook sagt, der Prozess könnte ein paar Tage dauern. Das löschen wird abgebrochen, wenn Sie sich wieder anmelden, während dieser Zeit. Facebook sagt, es kann dauern, bis zu 90 Tage für alle Daten, die im Zusammenhang mit Ihrem Konto, um abgewischt werden, aber Sie können nicht Ihre Meinung ändern, nachdem die ersten paar Tage sind bis.

Wenn Sie Ihr Facebook-Konto für Drittanbieter-apps und Websites, müssen Sie neue Benutzernamen und Passwörter für jeden.

TRIAL TRENNUNG

Wenn Sie nicht ganz bereit für die Scheidung, die Deaktivierung Ihres Kontos ist eine option. Um dies zu tun, gehen Sie zu Ihrem Konto-Einstellungen.

die Deaktivierung bedeutet, dass andere Menschen nicht in der Lage, Ihr Profil sehen, aber wenn Sie sich wieder anmelden, wird das ganze abgebrochen und Sie sind "aktiv" wieder. Dito, wenn Sie sich draußen in einer app oder Website mit Ihrem Facebook-Konto.

FOMO (FEAR OF MISSING OUT)

Je nachdem, ob Sie ein Vollzeit-Facebook-Süchtigen oder eine gelegentliche lurker, die psychologische Trennung könnte sich als schwieriger erweisen oder einfacher als die körperliche. Facebook hat sich zu einem one-stop-shop für so viele Dinge. Können Sie halten mit Freunden und Familie, finden Sie heraus, über oder erstellen von lokalen events, kaufen und verkaufen, halten mit den Nachrichten, Geld für eine Ursache, oder sich in Gruppen von Gleichgesinnten Menschen, wie Eltern, Veranda, Gärtner und Menschen mit einer seltenen Erkrankung.

Es gibt andere Orte, an denen man viele von diesen Dingen. Es gibt Eventbrite für Veranstaltungen, Letgo für den Kauf und Verkauf von Sachen, Erdnuss-für Mütter zu verbinden, Meetup zu finden und gleichgesinnte treffen, GoFundMe für die Beschaffung von Geld und Twitter, oder, gasp, Ihrer lokalen Zeitung-website-news. Der Unterschied ist, es gibt keine einzige andere Ort, all diese Dinge zu tun, und Ihre Freunde vielleicht nicht da sein.

Wenn Sie finden, Ihren Geist Wandern zurück zu Facebook, wie Sie gehen durch Ihren Tag, denken, wie könnten Sie das Handwerk einen Beitrag über einen Gedanken, den Sie eben hatten, oder ein Artikel, den Sie stieß, war es OK. Lassen Sie es gehen. Es ist alles Teil des breakup-Prozesses.

Und während Sie vielleicht nicht sehen, updates über fast vergessene Schulkameraden oder zufällige person, die Sie trafen vor sechs Jahren, die Menschen, die Ihnen wichtig bleiben, um. Für Sie gibt es E-Mail, Telefon, und treffen in person für Kaffee.

ZU den ANDEREN APPS

Wenn Ihr boykott von Facebook hat mehr zu tun mit dem Blick auf das Unternehmen als mit der Ermüdung des Facebook-Dienstes sind, sollten Sie löschen, Instagram, WhatsApp und Messenger, wie gut Sie sind alle im Besitz von Facebook. Löschen Sie Ihr Facebook-Konto nicht auf Ihrem Instagram oder WhatsApp-Konto. Wenn Sie möchten, um mit Messenger können Sie erstellen Sie ein Konto mit Ihrer Telefonnummer statt Ihrer Facebook-Profil.

Updated Date: 22 Dezember 2018 00:26

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS