Bericht: Hacker mit Telekom-wie 'globalen Spionage-system

mit Einer ambitionierten Gruppe von state-backed-Hacker wurde, drangen in Sie ein Telekommunikations-Unternehmen, um Spion auf high-profile-Ziele auf der ganzen

Bericht: Hacker mit Telekom-wie 'globalen Spionage-system

mit Einer ambitionierten Gruppe von state-backed-Hacker wurde, drangen in Sie ein Telekommunikations-Unternehmen, um Spion auf high-profile-Ziele auf der ganzen Welt, ein US-cybersecurity-Firma, sagte in einem Bericht veröffentlicht Dienstag.

Boston-basierte Cybereason, sagte der Taktik gab-Hacker fegen den Zugang zu VIPs' Anruflisten, Standort-Daten und Geräte-Informationen — effektiv drehen des targets Mobilfunk-Anbieter gegen Sie.

Cybereason Chief Executive Lior Div gesagt, dass da Kunden waren nicht direkt angegriffen, würden Sie vielleicht nie entdecken, jede Ihrer Bewegungen wurde überwacht von einer feindlichen macht.

Die Hacker hatten sich die betroffenen Telekom-in "a global surveillance system" Div, sagte in einem Telefon-interview vor, den Bericht starten.

"Diese Individuen nicht wissen, dass Sie gehackt wurden — denn Sie waren es nicht."

Div, wer präsentiert seine Ergebnisse bei der Cyber-Woche-Konferenz in Tel Aviv, zur Verfügung gestellt spärlichen details, die gezielt in die hacken, sagt, dass Cybereason hatte um Hilfe gerufen ein nicht identifiziertes Mobilfunk-provider im vergangenen Jahr und entdeckt, dass der Hacker gebrochen hatte, in die Firma zu den Abrechnungs-server, wo rufen Sie Datensätze protokolliert werden.

Die Hacker hatten Zugriff zu extrahieren, die Anruf-Daten von "etwa 20" Kunden, Div, sagte.

Wer diese Leute waren, lehnte er zu sagen, zu beschreiben, wie vor allem aus der Welt der Politik und des Militärs. Er sagte, die Informationen, die so empfindlich war, er würde es nicht geben, auch vages Vorstellung davon, wo Sie oder der Telekom wurden entfernt.

"ich bin nicht einmal zu teilen des Kontinents", sagte er.

Cybereason sagte, der Kompromiss von seinen Kunden schließlich führte es zu über 10 anderen Firmen, die getroffen worden war, in einer ähnlichen Weise, mit der Hacker Daten stehlen in 100 gigabyte Brocken. Div gesagt, dass es in einigen Fällen, die Hacker zu sein schien-tracking nicht-phone-Geräte, wie Autos oder smartwatches.

Die GSMA vertritt die Mobilfunk-Betreiber weltweit, nicht sofort eine Nachricht sucht Kommentar.

Wer könnte hinter solchen hacking-Kampagnen ist oft eine leidige Frage, die in einer Welt voller digitaler false flags. Cybereason sagte, dass alle Zeichen Wiesen auf APT10 — die Spitznamen oft angewendet, um ein notorischer China-verknüpft, cyberespionage-Gruppe.

Aber Div, sagte die Hinweise, die Sie fanden, waren so offensichtlich, dass er und sein team manchmal gefragt, ob Sie die linke hätte auf Zweck.

"ich dachte: 'Hey, nur eine Sekunde, vielleicht ist es jemand, der will die Schuld APT10,'" sagte er.

die chinesischen Behörden haben routinemäßig verweigert Verantwortung für hacking-Operationen. Die chinesische Botschaft in London nicht sofort eine Nachricht sucht Kommentar.

Div gesagt, dass es war unklar, ob die ultimativen Ziele der Spionage-operation gewarnt wurden, sagen Cybereason hatte, verließ es den Telco-Unternehmen informieren Ihre Kunden. Div Hinzugefügt, daß er bereits in Kontakt mit "eine Handvoll" der Strafverfolgungsbehörde über die Sache, obwohl er nicht sagen, welche.

Das FBI in Washington nicht sofort eine Nachricht sucht Kommentar.

Updated Date: 25 Juni 2019 01:05

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS