5 Gründe, warum die autonomen Autos kommen nicht jederzeit bald

In der Welt von autonomen Fahrzeugen, Pittsburgh und Silicon Valley sind die pulsierenden Knotenpunkte der Entwicklung und Erprobung. Aber Fragen Sie die beteil

5 Gründe, warum die autonomen Autos kommen nicht jederzeit bald

In der Welt von autonomen Fahrzeugen, Pittsburgh und Silicon Valley sind die pulsierenden Knotenpunkte der Entwicklung und Erprobung. Aber Fragen Sie die beteiligten in selbstfahrenden Fahrzeugen, wenn wir vielleicht tatsächlich sehen, wie Sie die Passagiere in jeder Stadt, und Sie bekommen die fast Universelle Antwort: Nicht in absehbarer Zeit.

Eine optimistische Einschätzung ist 10 Jahre. Viele andere sagen Jahrzehnten, wie Forscher versuchen, Sie zu erobern eine Reihe von Hindernisse. Die Fahrzeuge selbst werden-Debüt in begrenzten, gut mapped-Bereiche innerhalb der Städte und die Ausbreitung nach außen.

Der tödliche crash in Arizona mit einem Uber Autonomes Fahrzeug im März verlangsamte sich der Fortschritt, vor allem, weil es verletzt die öffentliche Wahrnehmung der Sicherheit der Fahrzeuge. Unternehmen verlangsamte sich die Forschung vorsichtiger zu sein. Google ist Waymo, zum Beispiel, beschlossen, nicht zu starten, eine völlig autonome Fahrt-hailing service in der Phoenix Gegend und verlässt sich auf die menschliche backup-Treiber, um Passagiere, zumindest für jetzt.

Hier sind die Probleme, die die Forscher überwinden müssen, um anfangen, Fahrten ohne die Menschen hinter dem lenkrad:

---

SCHNEE UND WETTER

Wenn es ist schwer genug für den Asphalt, Schnee blockiert die Sicht der lane-Linien, Fahrzeug-Kameras verwenden, um Ihren Weg zu finden. Die Forscher bisher noch nicht herausgefunden, einen Weg, um dieses. Das ist, warum viel von der Prüfung erfolgt in warm-Wetter-Klima wie Arizona und Kalifornien.

Schwere Schnee, Regen, Nebel und Sandstürme behindern die Sicht der Kameras. Lichtstrahlen ausgesendet, die durch laser-sensoren können abprallen Schneeflocken und denken, Sie sind Hindernisse. Radar kann durch das Wetter, aber es nicht zeigen die Form eines Objekts benötigt für den Computer, um herauszufinden, was es ist.

"Es ist wie verlieren Teil Ihrer vision," sagt Raj Rajkumar, ein Elektro-und Computertechnik professor an der Carnegie Mellon University.

Forscher arbeiten an laser-sensoren, verwenden Sie ein anderes Licht Strahl der Wellenlänge zu sehen, durch die Schneeflocken, sagte Greg McGuire, Direktor der MCity autonomen Fahrzeug-Tests-Labor an der Universität von Michigan. Software auch entwickelt wird, so dass die Fahrzeuge unterscheiden können zwischen wirklichen Hindernisse und Schneeflocken, Regen, Nebel, und andere Bedingungen.

Aber viele Unternehmen sind immer noch versuchen zu meistern die schwierige Aufgabe, das fahren auf einem klaren Tag mit stetigen Traktion.

"Einmal sind wir in der Lage, ein system zuverlässig in jene, dann werden wir anfangen zu arbeiten in Richtung ausbau zu diesen schwierigeren Bedingungen", sagte Noah Zych, Uber den Kopf der system-Sicherheit für selbstfahrende Autos.

---

BÜRGERSTEIG LINIEN UND die CURBS

auf der ganzen Welt, Fahrbahn-Markierung Zeilen unterschiedlich sind, oder Sie können auch nicht existieren. Lane lines sind nicht standardisiert, so dass die Fahrzeuge haben zu lernen, wie zu fahren unterschiedlich in jeder Stadt. Manchmal gibt es keine Bordsteinkanten, um zu helfen, Fahrzeuge Richter lane-Breite.

Zum Beispiel, in Pittsburgh industrielle "Strip District", wo viele selbstfahrende Fahrzeuge getestet werden, die Stadt zieht Linien durch die engen Gassen zu markieren, wo die Fahrzeuge Stopp für Stopp-Schilder. Manchmal sind die Linien so weit zurück und die Gebäude sind so nah an der Straße, die autonomen Autos können nicht sehen, der Verkehr auf der Querstraße, wenn Sie Stopp auf der Linie. Eine Problemumgehung ist die Programm-Fahrzeuge zu stoppen, für die Linie und kriechen vorwärts.

"Ist es besser zu tun, ein Doppel zu stoppen?", fragte Pete Rander, Präsident von Argo AI, einem autonomen Fahrzeug Unternehmen, in denen Ford hat viel investiert. "Da Schnittmengen variieren, es ist nicht so einfach."

---

der UMGANG MIT MENSCHLICHEN FAHRER

Für viele Jahre, autonomen Fahrzeugen zu tun haben, mit Menschen, die nicht immer nach den Regeln spielen. Sie double-park oder zu Fuß in der front des Autos. Vor kurzem in Pittsburgh, ein Argo backup-Treiber zu übernehmen, wenn sein Auto gestoppt, während rechts abbiegen, blockieren eine Kreuzung, bei der es sofort konnte nicht entscheiden, ob Sie gehen, um ein Doppel-geparkten LKW.

"Auch wenn das Auto vielleicht noch etwas herauszufinden, ist es shared space, und es ist gesellschaftlich nicht akzeptabel", um Datenverkehr zu blockieren, sagte Rander.

der Mensch auch den augenkontakt mit anderen Fahrern, um sicherzustellen, Sie sind auf der Suche in die richtige Richtung, etwas, das noch in der Entwicklung Autonomer Fahrzeuge.

hinzu kommt, dass der Antagonismus, fühlen sich einige in Richtung Roboter. Menschen haben angeblich schon belästigend Waymo die autonomen Testfahrzeuge in der Nähe von Phoenix. Die Arizona Republic berichtete im Dezember, die Polizei ist Vorort Chandler dokumentiert haben mindestens 21 Fällen in den vergangenen zwei Jahren, darunter ein Mann, der den Verzicht auf eine Waffe, ein Waymo van und Menschen, die riesige Reifen und warfen Steine. Ein Jeep Zwang den Transporter von der Straße ab, sechs mal.

---

LINKS DREHT,

die Entscheidung, Wann Links abbiegen vor Gegenverkehr, ohne ein grüner Pfeil ist eine der schwierigeren Aufgaben für den menschlichen Fahrer und verursacht viele Abstürze. Autonome Fahrzeuge haben die gleichen Probleme.

Waymo-Chef John Krafcik, sagte in einem interview, dass seine Firma die Fahrzeuge sind immer noch die Begegnung mit gelegentlichen Probleme an Kreuzungen.

"ich denke, die Dinge, die Menschen haben Herausforderungen mit, wir sind mit der Herausforderung konfrontiert, wie gut", sagte er. "Also manchmal ungeschützte linke sind super anspruchsvoll für einen Menschen, manchmal sind Sie super Herausforderung für uns."

---

AKZEPTANZ

Der tödliche Uber-Absturz in der Nähe von Phoenix im vergangenen Jahr haben mehr als drücken Sie die pause-Taste auf der Prüfung. Es klapperte auch Verbraucher, die eines Tages gebeten, die Fahrt im selbstfahrenden Fahrzeugen.

Umfragen nach dem Uber crash zeigte, dass die Fahrer nur ungern aufgeben, die Kontrolle an einen computer. Eine mit AAA festgestellt, dass 73 Prozent der amerikanischen Autofahrer wäre zu ängstlich, um in Fahrt zu einer komplett selbst fahrende Auto. Das ist von 63 Prozent Ende 2017.

autonomen Fahrzeug Unternehmen, zeigen test-Passagiere Informationen auf Bildschirmen zu, wo die Fahrzeuge geleitet werden, und welche sensoren sind zu sehen. Je mehr Menschen fahren, desto mehr werden Sie Vertrauen die Fahrzeuge, sagt Waymo ist Krafcik.

"Nach werden Sie mehr und mehr zuversichtlich, dass Sie selten Blick auf die Bildschirme, und Sie sind auf Ihrem Handy oder zu entspannen oder zu schlafen", sagte er.

Updated Date: 05 Februar 2019 01:40

Yorum yapabilmek için üye girişi yapmanız gerekmektedir.

Üye değilseniz hemen üye olun veya giriş yapın.

RELATED NEWS